Thelemische Jahre

Als besonderen Service stellen wir hier die Korrespondenztabelle der thelemischen und gregorianischen Zeitrechnungen für den Zeitraum IV und V des thelemischen Kalenders zur Verfügung. Das thelemische Jahr beginnt zur Frühlingstagundnachtgleiche im März und deshalb beginnt das thelemische Jahr jeweils etwa am 20. März des aufgelisteten gregorianischen Jahres…   Zeitraum Thelemischer Kalender Gregorianischer Kalender IV 0 1992 i 1993 ii 1994 iii 1995 iv 1996 v 1997 vi 1998 vii 1999 viii 2000 ix 2001 x 2002 xi 2003 xii 2004 xiii 2005 xiv 2006 xv 2007 xvi 2008 xvii 2009 xviii 2010 xix 2011 xx 2012 xxi 2013 V 0

Zeitrechnung

Der Thelemische Kalender beginnt mit dem Jahr 1904 ev (das Jahr, in dem Liber Al empfangen wurde). Jedes thelemische Jahr beginnt mit der Frühlingstagundnachtgleiche der nördlichen Halbkugel, die mit dem thelemischen Feiertag des „Feast for the Equinox of the Gods“zusammenfällt. Oft fällt dieses Fest auf den 20. März des herkömmlichen Kalenders, findet aber tatsächlich zum genauen Zeitpunkt der Tagundnachtgleiche statt. Anstatt das Zählen der Jahre einfach nach 1904 zu beginnen, verwendet der thelemische Kalender ein zweistufiges System. Die „obere“ Stufe zählt immer eine Periode von 22 Jahren, beginnend mit 1904; die „untere“ Stufe zeigt die Jahre der derzeitigen 22-Jahresperiode an.